Montag, 14. September 2009

Tischdeko für Glückspilze






Eine spätsommerliche Tischdeko – mal ohne Sonnenblumen und Kürbisse ;-).
Zwei einfache Hobbyholz-Fichtenbretter aus dem Baumarkt, mit Nußbaum-Beize eingelassen, bilden den Mittelpunkt des Tisches. Darauf wird dann alles arrangiert: Milchkännchen, Zuckerschüsseln, Zahnstocher für die Oliven ... gemeinsam mit den Deko-Fliegenpilzen und den aus schwarzem Fotokarton ausgeschnittenen Hirschkäfern. Statt Blumen auch mal hübsch: Ziergras aus dem Gartenmarkt, mit zerknülltem Packpapier umwickelt und mit Schnur fixiert, in gläsernen Vasen.

Herzliche Grüße, Valentina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.