Montag, 22. März 2010

Glücklicher Sperrmüllfund ...



... und mit Hilfe von Leim, Schleifpapier und Farbe wurde ein kleines Schmuckstück daraus. Unser Kleiner ist ganz stolz auf seinen ersten eigenen Stuhl.

Das Hasenkissen hat mir übrigens meine Mutter vor einigen Jahren schon genäht. Eigentlich ganz einfach: eine Hasenform auf die richtige Größe kopieren, aus einem festen Stoff mit etwas Nahtzugabe ausschneiden und bis auf einen kleinen Schlitz alles zusammennähen, wenden und zuletzt mit etwas Füllwatte ausstopfen und die Wendeöffnung vernähen.

Herzliche Grüße, Valentina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.


Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.