Montag, 5. November 2012

Herbstliches Wetter – knallige Farbe





Gegen so trübe Herbsttage wie heute bei uns hilft nur eine Tube Signal-Rot. Damit ist schon vor ein paar Wochen das Leinwand-Bild mit dem Hirschkäfer entstanden und bringt nun gute Laune ins Wohnzimmer.
Und weil ich die Farbe so schön fand, wurde gleich auch noch ein alter Teelichthalter innen und ein Pflanzentopf außen angestrichen. ;-)

Für den Hirschkäfer habe ich mich einfach im Internet bedient. Schöne Vorlagen für mögliche Motive findet man hier bei Zeno oder auch bei the graphics fairy.

Zunächst eine Leinwand vorbereiten: Wer einen weißen Rand möchte, kann entsprechend mit einem Maler-Kreppband abkleben. Dann mit einer kleinen Malerrolle grob hellgraue Acrylfarbe wolkig auftragen. Anschließend auf die gleiche Weise Akzente mit der Acrylfarbe in Signalrot setzen.

Das Motiv in der gewünschten Größe auf normales Papier ausdrucken, hinten an einer Künstler-Leinwand befestigen und mit Bleistift Konturen etc. nachzeichnen. (Dazu die Leinwand gegen ein Fenster lehnen oder von hinten mit einer Lampe beleuchten, damit man das Motiv durchscheinen sieht.)
Dann das Motiv als Spickvorlage nach vorne holen und das Motiv auf der Leinwand mit einem schwarzen, wasserfesten Filzstift grob nachzeichnen.
(>> am besten einen Edding, der für viele Oberflächen geeignet ist)

Herzliche Grüße, Valentina

P.S.: Den Hirschkäfer, den ich verwendet habe, kann ich Euch leider aus urheberrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung stellen, aber im Netz findet sich genug Brauchbares.

Kommentare:

  1. Wow! Das ist super schön geworden! Vielen Dank für den tollen Tipp, ich glaub, jetzt habe ich endlich eine umsetzbare Idee für ein Weihnachtsmotiv!

    Den wundervollsten Tag wünsch ich dir!
    Kati (zahnfee-im-zuckerrausch.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Suuuper! Das Bild sieht toll aus und vielen Dank für diese schöne Inspiration und Anleitung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. ...supergeniale Technik, nur das Motiv Käfer dürfte ich bei uns nicht über der Couch aufhängen. Im Treppenaufgang fehlt schon lange ein Hingucker, Leinwand ist da,..... es rattert schon im Kopf!
    Lieben Dank
    und Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toll geworden. Wobei ich mir persönlich kein Krabbelkäfer ins Wohnzimmer hängen würde. Kann man mit einem Filzstoft auf Leiwand malen? Ich habe das noch nicht ausprobiert. Was für einen Stift hast Du benutzt?
    Ich probiere das jetzt mal mit meinen Wintertiere aus meiner Weihnachtskartenkolletkion aus.
    Danke für weitere tolle Inspirationen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. HI !

    Sieht echt stylisch aus !
    Ich mag solche Eyecatcher hinter der Couch sehr gern.
    Danke für die Anleitung und die Links !

    Ganz lieben Gruß,
    Melanie
    www.wienerwohnsinn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. extrem genial!!! DAS probiere ich auch mal!!!

    Lieben Dank!

    Lina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, tolle Idee!! Das sieht so klasse aus, das werde ich auch mal versuchen!! Vielen Dank für diese tolle Anregung,
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin verliebt in die Käfer-Idee!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht klasse aus :) Ein richtiges Kunstwerk!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Bin begeistert, suche schon lange nach einer Idee, für meine Waschküche die in den Garten führt, nun werden schnell Krabbeltiere gesucht, Danke...
    ich liebe aktuell auch signalrot...
    PS: deine Weihnachtsbloggerei wird auch geherzt
    Grüßle Julia

    AntwortenLöschen