Dienstag, 28. Juni 2011

36° C – Perfektes Wetter für einen erfrischenden Prosecco-Cocktail



Einfach abends mal abschalten und auf dem Balkon das wundervolle Wetter genießen. Und dazu ein Gläschen von diesem erfrischenden Prosecco-Cocktail:
Einen Schluck Holunderblütensirup in ein bauchiges Glas geben, zwei Limettenviertel und ein paar Blättchen frische Minze dazu und das ganze mit gekühltem Prosecco aufgießen – ein perfekter Sommerabend!

Herzliche Grüße, Valentina

Nachtrag: Der Cocktail ist tatsächlich unter dem Namen „Hugo” bekannt – ich war nur nicht mehr auf den Namen gekommen. > Danke! ;-))

Kommentare:

  1. ...das klingt wirklich sehr erfrischend und sieht auch so aus.

    Dein Profilbild ist übrigens total klasse...siehst sehr sympathisch und hübsch aus.

    Sonnige Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  2. ... oh ja, der schmeckt wirklich super lecker und ist genau das richtige für einen lauen sommerabend ... "hugo"!!!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmm, sehr schön.

    Einen schönen Tag noch.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr lecker aus; werde ich mir heute abend vielleicht auch mal gönnen ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valentina,

    ein wirklich sehr erfrischend klingender Cocktail. Ich habe ihn notiert und werde ihn ausprobieren, denn ich hoffe, nun haben wir lange Zeit dieses Traumwetter.

    Dir einen schönen Tag,
    lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valentina,

    das sieht sooo verführerisch aus! Das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren. Bisher habe ich Prosecco immer mit Erdbeeren oder Erdbeersaft genossen :-)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valentina, das hört sich lecker an !!! Mal etwas anderes als Aperol-Spritz ;) Danke für das Rezept und liebe Grüße, MOnika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valentina,
    nachdem ich heute Nachmittag Silke zu keinem Glas Prosecco überreden konnte, gibt's halt nun deine Variante für mich allein ;-)
    Prost!
    Ist das eigentlich das Rezept, das unter "Hugo" bekannt ist? Oder macht man den mit Weißwein?
    Egal! Hauptsache es schmeckt!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Valentina, na da steht einem perfekten Sommerabend doch wirklich nichts mehr im Wege! War übrigens echt schön Euch mal wieder zu sehen, vielleicht können wir unsere Zwerge bald mal wieder zusammen auf Spieltour schicken.
    Ganz liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmhhhh, das klingt sehr lecker! Du hast einen tollen Blog und ich bin nun regelmäßig hier! Wenn du mich besuchen magst - du bist ehrzlich in Knöpfchens Welt eingeladen! Danke für die vielen Inspirationen hier!
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. Hallo - das ist mein Sommerlieblingsgetränk - das man das HUGO nennt wusste ich net ...hört sich witzig an....aber es schmeckt wirklich sehr lecker...grüssle von der tina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Valentina,
    Hugo klingt lustig schmeckt aber seeeeeeeeeeeehr! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Valentina!

    Du hast ja wirklich einen gaaanz tollen Blog! Wie schön, dass ich ihn jetzt gefunden hab! :)

    Dein *Hugo* klingt äusserst lecker und wird bestimmt mal ausprobiert! :)

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich bin soeben über deinen Blog gestolpert...
    Ich werd hier nun bestimmt öfters reinstolpern, denn hier gefällt es mir ganz gut =)

    Prosecco oder Sekt schmecken auch prima mit selbstgemachtem Lavendelsirup =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen