Mittwoch, 4. August 2010

Warum in die Ferne schweifen ...







Manchmal vergisst man, wie schön es vor der eigenen Haustür sein kann. Und so haben wir am Wochenende mal wieder einen kleinen Ausflug in unserer Umgebung gemacht. Unser Kleiner ist auch ganz emsig gestapft und war ganz begeistert von „Traube”, „Apel”, „Blume” und „Meer” (eigentlich nur ein See, aber er ließ sich von nichts anderem überzeugen).

Herzliche Grüße, Valentina

Kommentare:

  1. Liebe Valentina!
    Dieses aha-Erlebnis hatte ich neulich auch, als wir einen Ausflug an den Bodensee gemacht haben! Schon merkwürdig, dass man so etwas erst merkt, wenn man bewusst darauf achtet... aber im Alltag geht es eben meistens immer schnell, schnell!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valentina,
    da hast du recht!
    Bei uns ist's auch schön!
    Deine Bilder sind toll geworden!
    Wir fahren nächste Woche auch ans "Meer" ;-) an den Attersee!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. wie recht dur hast! wir machen sehr gerne an den wochenenden "ziellose" kleine ausflüge,über die landstraßen. wir haben schon so viele wunderbare orte entdeckt. alles besondere wird an der landkarte eingekreist, mit eine kleine bemerkung. so haben wir unsere holunder oder brombeer pflückstelle, gefunden, wo wird dann seit jahren immer zurückkehren.
    wunderschöne fotos hast du von eurem entdeckungstag gemacht. liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valentina, du hast ein wunderschönes Blog. Ich habe dich gerade entdeckt und werde bstimmt öfter bei dir vorbei schauen. Herzlich Grüße aus dem "Norden". N.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valentina!

    Ich bin soeben über Deinen wunderschönen Blog gestolpert und habe ihn von vorne bis hinten durchgelesen :o)

    Deine bunte Mischung aus Alltag, Nähen, Kreatives usw. finde ich einfach klasse und Du triffst mit ganz vielen (Raum)Dingen meine Geschmack. Nun werde ich Dich gleich verlinken, damit ich Dich nicht mehr aus den Augen verliere ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valentina,

    Du bist die Entdeckung des Tages für mich!! Mir geht es wie Melanie, ich habe den kompletten Blog von vorne bis hinten durchgelesen, quasi verschlungen! Du hast einen tollen Geschmack, und ein gutes Händchen für Farben und Formen! Bist Du Grafikerin?

    Raumdinge haben auf jeden Fall ab heute einen festen Platz in meinen Top-Sites !

    Wir wohnen in der Rhön, und mir ging es an vielen Tagen schon genau so wie Dir. Es gibt wunderschöne Plätze, trauhafte Sonnenuntergänge und gute Lokale - direkt vor der Haustüre.

    Liebe Grüße

    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Einen tollen Blog hast du da!
    Schöne Ideen und Inspirationen!

    Liebe Grüße und ein gutes Neues Jahr 2012,
    jule ♥

    AntwortenLöschen