Mittwoch, 18. Juni 2014

Eine kleine Oase der Ruhe – die Île St.-Honorat an der Côte d'Azur












Gerade wieder aus dem Urlaub zurück muss ich Euch unbedingt Bilder einer wirklichen Idylle zeigen.

Wen es im Sommerurlaub in die Gegend an der Côte d'Azur oder in die südliche Provence verschlägt, dem sei ein Ausflug auf die Klosterinsel Île St.-Honorat ans Herz gelegt.
Es handelt sich dabei um die zweitgrößte von insgesamt vier Inseln einer kleinen Inselgruppe (Îles de Lérins) vor Cannes.

Etwa 30 Minuten dauert die Überfahrt mit dem Schiff vom alten Hafen in Cannes aus nach St.-Honorat. Eine kurze schöne Fahrt, die einen Blick auf die gesamte Küste von Cannes und vor allem auch auch die vielen Jachten und Segelschiffe ermöglicht.
Auf der Insel, die bis heute von Mönchen bewirtschaftet wird, angekommen empfängt die Besucher vor allem eine unglaubliche Ruhe – kein Autolärm oder hektischer Trubel, wie in den Städten an der Côte d'Azur.

1869 ging das Kloster in die Gemeinschaft der Zisterzienser über. Von der wechselvollen Geschichte der Insel zeugen noch heute einige Bauwerke. Ca. 30 Mönche leben heute auf der Insel und kümmern sich um die Produktion von preisgekrönten Weinen, Likören, Honig und vielem mehr.

Auf Spazierwegen kann man die Insel erkunden. Mediterrane Wäldchen, Weinreben, Lavendel ... und immer wieder ergeben sich neue Blicke aufs Meer – auch Baden in den kleinen einsamen Buchten ist erlaubt. Ein Traum von einem Urlaubstag ...

(Die Fahrt mit dem Schiff von und nach Cannes kostet für Erwachsene 15,50 Euro und für Kinder 7,50 Euro.)

Herzliche Grüße, Valentina

Kommentare:

  1. liebe Valentina,
    vielen lieben Dank für den tollen Tipp.wir sind ja jedes Jahr im Herbst an der Cote d´Azur aber haben diesen Ausflug leider noch nicht geschafft, aber wie ich deine Bilder so sehe, ist das ein dringendes MUSS beim nächsten Mal, wunderschön sind die Eindrücke und ich stelle mir vor, wie ruhig es dort ist.
    du hast die Atmosphäre dort so schön eingefangen.
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Super! Bei uns gehts nächsten Monat in diese Richtung... Das werde ich mir auf jedenfall mal notieren :)
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Wow - tolle Bilder - wirklich sehenswert!
    Lg Annett

    AntwortenLöschen
  4. Ist das witzig - ich bin gerade auf diesen Blog gestolpert als ich nach Pavillons mit Stoffdächern gesucht habe, und weil mir der Blogstil gefiel, hab ich mich umgeschaut und hier fielen mir fast die Augen raus. Ich bin gerade letzte Woche (wieder) aus Mandelieu-La-Napoule zurückgekommen.
    So schön, Erinnerungen!!!

    Viele Grüße,
    Nina von indigo-autumn.de

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Tipp !!! Und die wunderschönen Bilder! :-*

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschöner Blog. Ich kann es kaum erwarten deine Ideen nachzubasteln. Ich bleibe dir treu und du hast definitiv einen Platz in meiner Favoritenliste :)

    AntwortenLöschen