Donnerstag, 17. Oktober 2013

Punkt für Punkt




Heute zeige ich Euch mal Impressionen vom stillen Örtchen ... ;-)
Meiner Meinung nach darf es da ruhig „knallen” und so habe ich die kleine Wandnische mit einem schwarzen Punktemuster (inspiriert von der Marimekko-Tapete „Pienet Kivet”) verziert.

Da wir noch ein Stück weiße Tapete von der Renovierung im Keller gefunden haben, wurde das einfach schwarz gestrichen, daraus grobe, unregelmäßige Kreise ausgeschnitten und mit Klebestift aufgeklebt. Fertig.

Die schwarze Wandlampe im Industrie-Stil von House Doctor ist aus emailliertem Metall und gibt es zum Beispiel bei Nostalgie im Kinderzimmer.

Auf die Fliesenabsätze haben wir Platten aus Eichen-Leimholz gelegt – so wirkt es einfach ein wenig wohnlicher. Spiegel: Hemnes von IKEA. Aufbewahrung Toilettenpapier: alte Weinkiste vom Trödel – verziert mit weißen Streifen.

Herzliche Grüße, Valentina


Kommentare:

  1. hui - da hast du aber sehr ordentlich geklebt! die punkte sind ja ganz exakt in reihe! sieht super aus - gefällt mir, euer stilles örtchen. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, euer stilles Örtchen!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein sehr schönes Örtchen, dort würde ich sicher auch mal länger sitzen :-) Die Idee mit den Punkten gefällt mir sehr gut, werde ich mal gedanklich abspeichern.
    Liebe Grüße und immer gute Verrichtung,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus euer "Häusl"! Da werdet ihr wohl davor Schlange stehen, weil´s alle da drin so gemütlich finden ;-)

    Liebe Grüße!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus, ich bin auch immer für viel Dramatik an der Wand (ok, nicht überall aber oft)
    Kuck mal bei mir gibt es auch Kreise geometrisch angeordnet in der Wohnung
    http://minimatriarchin.blogspot.de/2012/03/neu-hier.html

    Hoffe das ist ok, mit dem link hier ansonsten, bin ich nicht böse wenn Du das auch wieder löschst.
    Schönes Wochenende (ich hab morgen frei)
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valentina,
    hab ja schon ein bisschen darauf gewartet ;-)
    dass du ein bisschen was von Eurem neuen Zuhause zeigst :-)
    Das stille Örtchen ist schon mal sehr vielversprechend.
    Auf meiner To-Do-Liste steht das Stille Örtchen auch ganz oben.
    Hab mir dafür schon mal Fliesenaufkleber besorgt.
    Schwarz-weiß wäre auch toll, bei uns wird's aber eher GRÜN :-)
    Ich hoffe, dass du bald noch mehr von Eurem Zuhause zeigst :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Es erinnert wirklich sehr an Marimekko...und ich liebe Marimekko. Wirklich eine sehr schöne Idee. Ich bin auch schon seit langem auf der Suche nach so einer schönen Weinkiste. Wo hast du deine her?
    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schön Dein stilles Örtchen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen