Dienstag, 13. November 2012

Adventskalender "Weihnachtswichtel" – mit Anleitung




Dieses Jahr möchte ich Euch den Adventskalender meiner Kindheit vorstellen, der wahrscheinlich auch meine Liebe zu diesem Thema begründet hat. Die Wichtel habe ich in ihrer Form ein bisschen "modernisiert" ... aber im Großen und Ganzen enspricht er dem Klassiker aus meinen Kindertagen.

Die Materialien zu diesem Kalender sind zwar etwas teurer, dafür ist er dann aber auch besonders haltbar.

Von meiner Mama liebevoll gebastelt kam er bei uns über mehrere Jahre immer wieder zum Einsatz und sorgte Jahr für Jahr für strahlende Kinderaugen.

Er eignet sich besonders gut für kleine Kinder, da er ohne Zahlen auskommt: Die Säckchen oder Päckchen werden einfach "bergauf" Tag für Tag abgeschnitten.

Außerdem sind vor allem für die Kleinen Rituale sehr wichtig und freuen sich jedes Jahr auf IHREN Adventskalender. So hat mich auch mein Sohn darauf hingewiesen, ich solle ihm auf KEINEN FALL einen neuen Adventskalender basteln, sondern er möchte doch bitte GENAU DEN vom letzten Jahr.
Klare Ansage, oder? Da sagt die Mama nichts mehr ... ;-))

Die Anleitung für den Adventskalender gibt es hier zum Download.

Herzliche Grüße, Valentina

P. S.: Die Farben kann man sich natürlich ganz nach seinem bzw. dem jeweiligen Kindergeschmack zusammenstellen.

Kommentare:

  1. Bezaubernd :)! So einen kenne ich auch noch von früher. Da leuchtet mein Kindheitsherz...

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja so liebevoll, dass ich ihn gerne selber hätte. Aber dazu bin ich wohl schon zu groß.

    Dafür habe ich dein Posting auf meinem Blog verlinkt.
    Ich hoffe, du bist damit einverstanden.

    Liebe grüße, doro von Hand zu hand.

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie mußte ich auch gleich an meine Kindheit denken.Der Kalender ist soo süß!! Ich hab auch noch zwei aus meinen Kindheitstagen. Meine Mutter hat auch immer die Kalender selbstgenäht/gestickt. Leider hab ich das Talent nicht geerbt :-(
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Kalender ist der Hammer!! Das muss ich mir unbedingt merken und spätestens nächstes Jahr umsetzen! Vielen, vielen Dank für die Idee und die tolle Anleitung!
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderschön.
    Das habe ich mir direkt mal ausgedruckt.
    Für den Kindergarten wäre das auch was Tolles.

    GGLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valentina,

    gerade bin ich doch ein bisschen traurig, dass der Große schon 16 und keinen Anspruch auf so einen Kalender erhebt. Aber die Idee ist so klasse, vielleicht bastel ich einen für die Nachbarschaft.

    Jetzt schon wieder fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. HI liebe valentina !

    Wie wunderwunderschön dein Adventskalender ist !
    Du bist einfach so eine kreative Dame ... ich ziehe meinen Hut vor dir !
    Da kann ich meinen heut geposteten Kalender gleich wieder einpacken, wenn ich deinen seh ! ;)

    Schick dir einen lieben Gruß ,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valentina, eine weitere super Idee auf deinem wie immer genialen Blog. Ich würde ihn glatt anchmachen, wenn ich nicht schon deine andere Bastelanleitung (mit den rot bedruckten Häusern) letztes Jahr nachgebastelt hätte und fest entschlossen wäre, den diesen Jahr wieder zu verwenden. Er steht nämlich luftdicht verpackt auf dem Dachboden und wartet schond arauf, in Kürze ausgepackt und wieder vorbereitet zu werden... und ich freu mich schon so drauf ihn für mein Töchterchen zu füllen! Meine Mama hat damals auch für uns rote Filznikoläuse genäht und die wurden immr ins Fenster gehängt. Wo der Kalender wohl hin ist???
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  9. der ist wirklich süß ^^

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  10. Oooooh, da werden auch bei mir Kindheitserinnerungen wach. Ich hatte auch so einen Aventskalender, an denen Säckchen gehängt wurden. Und genau so einen wollte ich dieses Jahr auch für meine Kids machen. Danke für diese tolle Inspiration und Anleitung. Wohner bezieht Du den Wollfilz? Aus einem Onlineshop oder kann man den in der Gegend kaufen (komme ja auch aus den Kreis KA).
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      den Wollfilz habe ich in Karlsruhe bei Gerstaecker-Bauwerk (Adlerstraße 30) gekauft.Nicht ganz billig, aber eine Investition ;-)

      Herzliche Grüße, Valentina

      Löschen
  11. Vielen Dank fürs Teilen.
    Der Kalender sieht wunderschön aus.

    Ich mag gerne Traditionen, aber auch jedes Jahr etwas Neues ausprobieren.
    Der Adventskalender für meinen Sohn ist schon fertig, aber vielleicht kann ich die
    Wichtelchablonen ja für etwas anderes gebrauchen :)

    Liebe Grüße aus Berlin,

    Maren

    AntwortenLöschen
  12. die alten klassiker sind einfach herzerwärmend. besonders in einem so schönem neuen design.
    lg,éva

    AntwortenLöschen
  13. Der ist aber echt süß! Leider fehlt mir die Zeit einen eigenen Adventkalender zu basteln.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein toller Adventskalender!!!

    AntwortenLöschen
  15. Der ist ja total schön...und nicht so aufwändig wie meiner(Filzstiefel)...ich werde den mir für den Kindergarten merken:-) Schönen Sonntag und LG Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Perfekt! Viel mehr gibt´s dazu einfach nicht zu sagen. Ich finde es einfach super, dass dieser Adventkalender auch mal ohne Zahlen auskommt.

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die tolle Anleitung! Der Kalender ist supersüß, so dass ich direkt das Material besorgt hab und ab morgen loslegen werde.
    Lg Wiebke

    AntwortenLöschen
  18. höchst wunderschön, wie alles von Dir! Ganz, ganz zauberhaft :)
    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  19. Oh, der ist wunderschön!! Danke für die tolle Anleitung! Liebe Grüße aus Oslo Klem Alice

    AntwortenLöschen
  20. hallo,
    soooo süß, den bekommt meine lütte, werde ihn aber im traditionellen rot-grün machen.
    super-DANKE
    simone

    AntwortenLöschen
  21. Oooooh, so einen hatte ich schon als Kind! Ob der wohl noch im Keller liegt?

    AntwortenLöschen
  22. der aller, aller schönste Adventskalender! Ich bin echt verliebt!!

    AntwortenLöschen