Mittwoch, 31. Oktober 2012

Da macht man was mit ...




... zum Beispiel Halloween.

War ich immer TOTAL dagegen!

Aber da hat man einen Vierjährigen zuhause – und der ist natürlich fasziniert von Kürbisgeistern und Co. ... und schon sind alle Vorsätze (MACH ICH NIE MIT!) dahin.

Und so haben wir dieses Jahr gemeinsam gebastelt. Zum einen natürlich einen Kürbisgeist geschnitzt, aber dann zum anderen noch diese Fledermäuse angefertigt.
Ging ganz schnell – man braucht lediglich leere Klorollen, etwas schwarze Farbe und Pinsel, schwarzes Tonpapier für die Flügel, weißes Papier und schwarzer Filzstift für die Augen, Klebstoff;
Und ja: Ich finde die jetzt eigentlich doch ganz witzig ...

>> Zuerst die Klorollen am oberen Ende etwas nach innen drücken, so dass zwei Ohren entstehen. Dann das Ganze schwarz anstreichen. Flügel nach der Vorlage zuschneiden und an den Strichellinien abwechselnd nach vorne und hinten falten. Den Flügel hinten an die Klorolle kleben. Zwei runde Augen aus weißem Papier ausschneiden, Pupillen mit schwarzem Filzstift aufzeichnen und aufkleben.
Jetzt nur noch mit einem Faden an einen Ast hängen – fertig. (Wir haben dazu ein ganz besonders morbides Exemplar gefunden ... ;-))

Herzliche Grüße, Valentina


Sorry – dass mal wieder so lange Funkstille war – viele E-Mails habe ich bekommen, die sich erkundigt hatten, ob alles gut ist. Ist es – vielen Dank.
Aber Job und vor allem die Familie gehen einfach vor und das ist ja auch gut so. Und mit so einem kleinen Wichtel ist ja auch IMMER was los.
Leider wohnen auch die Großeltern nicht gerade ums Eck, die mal schnell einspringen könnten ...

Und dann suchen wir seid über einem Jahr ein neues Zuhause ... was enorm Zeit und noch viel mehr NERVEN kostet – vor allem, wenn man einfach NICHTS findet.
UNGLAUBLICH, was einem da alles angeboten wird! Entweder super teuer oder super hässlich – meistens beides ... Wir suchen weiter.

ABER: Demnächst gibts wieder mehr Beiträge ... habe schon so manche Idee im Kopf ... ;-)

Kommentare:

  1. Das ist ja klasse- ich ahbe heute Morgen noch bei Dir reingeklickt und gedacht: Hoffentlich ist es nur der normale Alltagswahnsinn, der das Bloggen verhindert...

    Schön Dich wieder zu lesen- freue mich sehr.

    Liebe Grüße aus dem nördlichen Norden
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ähnlich wie die Fledermäuse hab ich Eulen gemacht!
    Happy Halloween, ich finde es witzig für Kinder.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Ja, hallo! Schön, wieder von dir zu lesen, hab dich doch schon vermisst...

    Und die Fledermäuse sehen prima aus! Tolle Idee - ideal für fleißig bastelnde Kinderhände.

    Alles Liebe und viel Glück für die weitere "Wohn:Raum"-Suche ;-)
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, ihr habt ganz toll gebastelt :) Die Fledermäuse sind wirklich schaurig schön geworden.
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  5. Da kommste nicht drumrum um Halloween. Ich habe mich schon dran gewöhnt. Für die Kids ist das einfach gruselig und daher toll. Schön hast die Fledermäuse gebastelt.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  6. Die Flattermänner sind ja genial...die muss ich mir merken!!!

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  7. ähnlich geht es mir auch mit halloween. ich habe kein bezug dazu, aber als bastelnachmittag geht es bei uns auch durch. bei uns flattern nun auch fledermäuse und kleine plagegeister. deine fledermausflügel sehen allerdings schicker aus, muss ich mir merken! liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  8. Toll, daß Du wieder da bist!!!!!!!!
    :-)))

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich wieder mal was von dir zu lesen!
    Und ich drück´ die Daumen, dass ihr doch bald das richtige , neue zu Hause für Euch findet! Gut Ding brauch Weile, oder wie heißt das noch so schön... :-)
    ich freunde mich auch immer mehr mit dem Fest an- obwohl es mir NOCH so geht wie dir- aber wenn man hier so die schönsten Ideen zum Halloweenfest im Netz sieht, findet man´s doch mehr und mehr ganz nett ;-)
    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. eine supergeniale Idee... die muss ich mir merken! Vielen herzlichen Dank fürs Weitergeben! Liebe Grüsse Nicole Zauberpunkt

    AntwortenLöschen
  11. Immer wieder habe ich bei Dir reingeklickt, und mich riesig gefreut endlich wieder einen Beitrag von Dir zu sehen:-)Ich hatte mir schon Sorgen gemacht.Ich kann den Spagat von Familie und den vielen anderen Dingen,wie z.B. Bloggen sehr gut verstehen.Ich versuche es erst seit 4 Monaten mit dem Bloggen...und so langsam spielt es sich ein:-))
    Schöne Helloween Bastelei, meine Söhne werden sich freuen!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valentina
    Da fällt mir ein Stein vom Herzen! Ich habe mir tatsächlich auch schon Sorgen um euch gemacht... Schön, dass du wieder 'da' bist und dann auch gleich mit so wunderbaren Ideen!
    Dein Kaufmannladen-Zubehör ist einfach unschlagbar!!! Schade, dass meine KInder nun langsam aus dem Alter heraus sind, in dem sie "Verkäuferlis" spielen wollen.
    Ich wünsche dir einen schönen und gemütlichen Abend!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen