Freitag, 12. November 2010

Kaufladenzubehör selber machen: Nr. 5 – Obsttüten


Hier endlich mal wieder ein neuer Post zum Thema Kaufladensachen: heute die Obsttüten.
Nicht wegzudenken für eine perfekte Ausstattung – und deshalb hier gleich zwei Varianten.
Zum einen die klassische dreieckige Form aus Geschenk- oder Packpapier gefaltet und geklebt, und zum anderen normale Frühstückstüten, die mit Obstmotiv bedruckt wurden. Das Schneiden des Motivs aus einer kleinen Linolplatte ist zwar erst einmal etwas mühsamer, doch der Aufwand lohnt sich: so kann später einfach und schnell nachproduziert werden.

Die Anleitung mit Schnittmuster für die dreieckigen Tüten und mit Obstmotiv gibt es wieder hier zum Download.

Herzliche Grüße, Valentina

Kommentare:

  1. Toll, vielen Dank für die Anleitung ! GLG sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Oh super! Vielen Dank..ich hab noch bis zum 5.12., um den gebraucht gekauften Kaufmannsladen wieder fit zu machen,..da fang ich jetzt mal mit den Tüten an, wenn der kleine im Bette ist ;O)

    Schönes Wochenende dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur klasse! Es sieht immer alles so stylisch und einfach aus. ich sammle fleißig. Gruß, Éva

    AntwortenLöschen
  4. Solche Frühstückstüten habe ich für unsere Kunden mal mit Ostermotiven bestempelt und gefüllt - natürlich als Oster"ei".

    Dein Komplettpaket für den Laden ist so toll, dass es fast zu schade ist, dass es nur ein Spielkaufmannsladen ist und kein großer.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valentina,
    wieder mal weltklasse!
    Vielen Dank für deinen Download.
    Meine Freundin Steffi hat auch schon ganz viel Obst, Gemüse und Co. aus Holz angepinselt,
    das sie dann an der Mühlenweihnacht anbietet ;-)
    Wie passend! Jetzt muss nur noch Ellas Opa meine alten Kaufladen endlich herrichten.
    Dann kann das Christkind kommen!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. ...auch die sind wieder genial, großartig, wunderschön! vielen dank! so wird der kaufmannsladen stück für stück perfekt. liebe grüße
    dunja

    AntwortenLöschen
  7. ....super....super....super! Wieder mal eine wunderschöne und geniale Idee von dir. DANKE!

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Valentina!

    Deine Anleitungen der Dinge für den Kaufladen, finde ich einfach spitze. Schade, dass das nicht ein paar Jahre früher) kam. Meine Twin-Mädels (werden nächste Woche 8 finden das nicht mehr cool! ;-)

    GGLG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Valentina, Deine Kaufladenserie ist echt soooo toll und die hübschen Tüten reihen sich da ganz prima in die ganzen andern wunderschönen Ideen ein. Glaub da kannst Du Dich zu Weihnachten über große freudestahlende Augen von Deinem kleinen Mann freuen. Wünsch Euch ein schönes, gemütliches Wochenende. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valentina, muss Dir endlich mal nen Gruß hinterlassen und Dir ein Kompliment für die Kaufladenserie machen. Wirklich klasse! Schade, dass unser Kleiner noch zu klein ist, aber in ein paar Jahren...
    Schau sehr gerne bei Dir rein. Mach weiter so!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Valentina,

    ich bin einfach total begeistert von deinem Kaufladenzubehör!
    Ich danke dir von ganzem Herzen. Meine Kleine wird sich riesig über die Sachen freuen und ich auch!!!
    Wünsche noch schöne Feiertage!
    Und ich bin gespannt was dir sonst noch so einfaällt. Du bist ja kreativ ohne Ende und das bewundere ich total!

    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Super, die Serie ist genau das, wonach ich gesucht habe. Denn meine Kleine wünscht sich einen Kaufmannsladen samt Ausstattung! Da bin ich ja hier richtig!! Vielen herzlichen Dank! Die Ergebnisse werd ich in meinem Blog veröffentlichen (mamizeit.de), sofern das für Dich in Ordnung ist?! Herzlichen Gruß Denise

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe gerade deinen Blog mit der Anleitung entdeckt. Das ist so toll. Wir schenken den Kindern zu Weihnachten einen kaufladen, da passt das perfekt. Vielen lieben Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen