Freitag, 7. Mai 2010

Es gibt Reis ...






Nachdem erst mein kleiner Mann unter einem grippalen Infekt sehr gelitten hat, und es jetzt auch meinen großen Mann erwischt hat, war leider in den letzten zwei Wochen sehr wenig Zeit für andere Betätigungen. Jetzt musste ich mich allerdings mal wieder an die Nähmaschine setzen ...

Manchmal braucht man ja noch eine nette Idee oder eine ausgefallende Verpackung für ein Mitbringsel zur Hochzeit – so auch wir.
Diesmal fiel die Entscheidung auf 10 kg Reis. Der soll ja bekanntlich Glück und Reichtum bringen und die bösen Geister vertreiben. Und so nebenbei kann man den im Haushalt ja auch immer brauchen.
Und da im Handel meistens nur grauenhafte Plastiksäcke mit Reis zu finden sind, habe ich kurzerhand einen selbst gemacht: aus festem weißen Stoff, den ich mit Hilfe einer selbstgestalteten Schablone beschriftet habe. Ein paar hübsche Kärtchen zum Thema Reis usw. dazu – und fertig. Jetzt hoffen wir nur noch, dass es auch gefällt.

Herzliche Grüße, Valentina

Kommentare:

  1. Tolle Idee, gefällt mir:-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. genial, die alte schrift ist super.(mußte doch tatsächlich auf jahr schaun) das brautpar wir sich sicher freuen.
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valentina,
    Dein Reissack ist ja der Hit!
    Das ist eine super Idee, die dem Brautpaar mit hunderprozentiger Sicherheit gefällt.
    Ich hab Dir übrigens ein Kärtchen geschickt, das heute wieder in meinem Briefkasten war :-(
    Der Postbote in unserem Städtchen wusste wohl nicht, wie er (wohl ein Sonderformat) frankiert werden sollte und hat mir zu wenig berechnet. So ein Hirsch ;-)
    Aber nächste Woche kommt das Kärtchen sicher zu Dir.
    Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Mamitag
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valentina, Deine Geschenkidee find ich einfach genial, also ich würd mich darüber riesig freuen. Mit der alten Schrift und der Schablone hast Du dir ja mortz viel Mühe gemacht und das schöne Grün paßt toll dazu...rundum gelungen!
    Wünsch Euch ein schönes Wochenende und einen tollen Muttertag.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valentina,
    habe gerade deinen Blog entdeckt...wundervolle Sachen machst....gefällt mir sehr gut.
    Das mit dem Reis ist eine tolle Idee.

    Eine wundervollen Muttertag und sonnige Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valentina,

    vielen DAnk für deinen lieben Kommentar bei mir...ich habe mich SEHR darüber gefreut.
    Ich hab auch absolut nichts dagegen, wenn du mich verlinken möchtest.

    Liebe Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen