Freitag, 24. Juli 2009

Geburtskissen



Habe ich bei Freunden gesehen und fand die Idee so toll, dass ich zuhause gleich zu Nadel und Stickgarn gegriffen habe: ein Geburtskissen für unseren kleinen Sohn. Auch „Fritzchen" – das Zebra (Sigikid) aus Berlin – findet es klasse.

Herzliche Grüße, Valentina

Kommentare:

  1. Wie süß, am 8.10 bin ich auch geboren. :-)
    Dein Blog ist wirklich sehr schön, unterhaltsam und inspirierend.

    liebe Grüße sendet
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. hach, ich seh gerade: euer sohn ist einen tag älter als unserer. ;-)
    so ein kissen ist ja eine tolle idee, um es auch mal zu verschenken.
    lg, miriam

    AntwortenLöschen